Verkehrszeichen "Freistellung vom Verkehrsverbot nach § 40 Abs. 1 BlmSchG - grüne Plakette" - VZ 1031-52


Reflexionsklasse: RA 1
Ausführung: Flachform
Größe: 450 x 600 mm
Nettopreis:
Sonderpreis€38,39

Sie brauchen ein Angebot? Angebot anfragen

Beschreibung

Ökologisches Verkehrsmanagement mit Zusatzzeichen 1031-52


Das Zusatzzeichen 1031-52 "Freistellung vom Verkehrsverbot nach § 40 Abs. 1 BlmSchG - grüne Plakette" spielt eine zentrale Rolle in der Steuerung von Umweltzonen und trägt zur Förderung einer nachhaltigen Mobilität bei. Die gezielte Freistellung verbessert nicht nur die Luftqualität, sondern ist auch ein Zeichen fortschrittlichen Verkehrsmanagements für umweltbewusste Kommunen.


Hochwertige Materialien für langanhaltende Präsenz


Das aus Aluminium hergestellte Verkehrsschild besticht durch seine Haltbarkeit und ist in den reflektierenden Folientypen RA1, RA2 oder RA3 erhältlich, um sowohl bei Tag als auch bei Nacht beste Sichtbarkeit zu bieten. Mit Maßen von 450 x 600 mm und ausgezeichneter Widerstandsfähigkeit ist es eine langlebige Lösung für den Straßenverkehr.


Detaillierte Produkteigenschaften



  • Material: Aluminium

  • Folientyp: RA1, RA2 oder RA3

  • Maße: 450 x 600 mm oder 562 x 750 mm

  • Bauart: Flachform, Rundform oder Alform

  • Laminat: Standard

  • Typ: Zusatzzeichen für Umweltzonen


Die verfügbaren Bauarten - Flachform oder Alform - sorgen für anpassbare Montageoptionen und eine einfache Installierung des Schildes, welches sich durch Verformungsresistenz und Robustheit auszeichnet.


Ein essenzielles Instrument für umweltfreundliche Verkehrsplanung


Für Behörden und Verkehrsplaner stellt das Zusatzzeichen 1031-52 ein wichtiges Mittel dar, um ökologische Konzepte im Verkehr umzusetzen. Es unterstützt aktiv die Luftreinhaltung und fördert das Wohlergehen in städtischen Gebieten - eine sinnvolle Investition für die Zukunft.


Qualitätssicherung für mehr Verkehrssicherheit und Umweltschutz


Unser Sortiment besticht durch langlebige Produkte, die den neusten Richtlinien der Straßenverkehrsnormen entsprechen, wie die positive Resonanz unserer Kunden zeigt. Ein versiertes Team unterstützt Sie bei der Wahl der passenden Verkehrssicherungslösungen.


Agieren Sie proaktiv für eine grünere Zukunft


Setzen Sie einen Meilenstein für ökologisches Verkehrsmanagement, indem Sie auf das Zusatzzeichen 1031-52 setzen, um die Luftqualität zu verbessern und grüne Fahrzeuge bevorzugt durch Ihre Umweltzonen zu führen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf, um mit Weitsicht und Verantwortung Ihr Verkehrsprojekt voranzutreiben.

Zuletzt angesehen